“Mr WhITe”

Claus Walter
Saxophon und Percussion

Aufgewachsen im Rotlichtmilieu von Hainburg. Gegenüber den anderen in der Gang besitzt er zwar noch Haare, die man zu einer Tolle formen könnte, jedoch sind sie schneeweiß.
Eine tragische Geschichte ereignete sich vor einigen Jahren:
Beruflich widmet sich Claus "Mr. WhITe" den Computern. Seine Computerschlachterei vertickert edle Metalle in die ganze Welt. Seine Frau, nennen wir sie hier mal Mrs. Ulanonym, ist für die Reinigung der Metalle zuständig.
Ärgerlicherweise verwechselte sie sein erstes Saxophon mit Computerbauteilen. Nach einer Nacht in ätzender Säure sah sein Saxophon aus wie Ötzi aus dem Eis.
Innerhalb weniger Sekunden wurden seine Haare schneeweiß.